www.moviecompany.de

Zurück          

GOY MEETS GIRL

Romantic Comedy
Drehbuch: Daniel Schwarz und Kathrin Wilkes

Peter Kernstock, Fotograf aus dem Land der „Weltmeister des Herzens“, verliebt sich in Helen Greenberg, eine New Yorkerin mit jüdischer Familie. Kann das gut gehen? Peter glaubt nur an die Liebe, kommt aber auf dem Glatteis der deutsch-jüdischen Historie gewaltig ins Schlingern. Verwechslungen, Missverständnisse und Unkenntnis lassen Helens Mispoke zu der Überzeugung kommen: Helen ist drauf und dran, einen Nazi zu heiraten. Und ihre liebesblinde Tochter erkennt es nicht mal! Deshalb fassen die nicht besonders religiösen Greenbergs einen Plan: Sie inszenieren sich als fundamental-orthodoxe Familie und wollen so den „Goi“, den Nichtjuden, zum Rosche Haschanah-Fest mit einer Überdosis Judentum in die Flucht schlagen. Der Plan scheint aufzugehen. Peter entkommt nur knapp der Zwangs-Beschneidung. Bis Großmutter Rosa Greenberg hinter das falsche Spiel kommt und mit ihrer Familie hart ins Gericht geht. Kann das richtig sein, zwei Liebende auseinander zu bringen?